A 94 München - Pocking (A3)

Neubau Pastetten - Heldenstein (Verfügbarkeitsmodell)



Aktuelles


Seit dem 1. Oktober 2019 ist der Neubauabschnitt für den Verkehr frei gegeben.
Bauherr für den Neubauabschnitt und zuständig für den Betriebsdienst und die Erhaltung auf der Gesamtlänge des Verfügbarkeitsmodells von Forstinning bis Markt ist unser Auftragnehmer Isentalautobahn GmbH & Co KG in Ampfing.



Informationsbroschüre



Genehmigungsverfahren

Für den Bau der A 94 zwischen Pastetten und Heldenstein wurden von der Regierung von Oberbayern Planfeststellungsverfahren und ergänzende Plangenehmigungsverfahren durchgeführt.
Nachstehend finden Sie eine Auflistung der Unterlagen aus den Planfeststellungsverfahren zum Lärmschutz an der A 94 in den beiden Planfeststellungsabschnitten. Die Planfeststellungsverfahren wurden durch die späteren Planänderungsverfahren ergänzt.


Abschnitt Pastetten - Dorfen


Abschnitt Dorfen - Heldenstein