Aktuelles

Presseinformationen

   
09.04.20 K11/20   A96
Fahrbahndeckenerneuerung zwischen dem Tunnel Etterschlag und der AS Wörthsee


06.04.20 23/20   A 9 Nürnberg – München
Erhaltungsabschnitt AS Langenbruck – AD Holledau


03.04.20 22/20   Bundesstraße B2 neu: Ortsumfahrung Oberau
Verkehrsbehinderungen im Bereich des Südportals


02.04.20 K10/20   A980 AD Allgäu – AS Waltenhofen
Fortführung der Brückensanierungsarbeiten zwischen dem Autobahndreieck Allgäu und der Anschlussstelle Waltenhofen


01.04.20 21/20   A 3 Nürnberg – Passau
6-streifiger Ausbau der A 3 bei Regensburg


27.03.20 K09/20   A8 Stuttgart – Augsburg
Fahrbahninstandsetzungsmaßnahme auf der A8 zwischen der Anschlussstelle Ulm-Ost und dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen


     
    -> Weitere Presseinformationen
2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007
     

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus SARS-CoV-2

Die aktuellen Entwicklungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf Autobahnen und die Autobahndirektion Südbayern. Vorrangiges Ziel der Autobahndirektion Südbayern ist neben dem Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Warentransport auf den Autobahnen zur Versorgung der Bevölkerung, in enger Zusammenarbeit mit den Katastrophenschutzbehörden und der Polizei, weiterhin aufrecht zu erhalten. Die Autobahndirektion Südbayern hat dazu organisatorische Maßnahmen ergriffen, um auch bei einer Verschärfung der Situation eine sichere Befahrbarkeit der Autobahnen und einen Weiterbeitrieb der Tunnelbetriebszentralen zu gewährleisten.

Der PKW-Verkehr auf den Autobahnen ist in den letzten Tagen um rund 40% zurück gegangen. Der für die Versorgung der Bevölkerung wichtige LKW-Verkehr ist bisher weitghend unverändert.

Bei den aktuellen Baustellen geht die Autobahndirektion Südbayern derzeit noch davon aus, dass die Baumaßnahmen an der Infrastruktur auch im Zuge der Corona-Pandemie weiter betrieben werden können. Sollte sich daran etwas ändern, beispielsweise durch eine Verschärfung der Restriktionen im Kampf gegen die Pandemie oder durch längere Lieferzeiten von Baumaterial, wird die Autobahndirektion Südbayern die Informationen im Internet veröffentlichen.

Zur Verhinderung von weiteren Übertragungen des Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Autobahndirektion Südbayern vor dem Ende der Faschingsferien auf den Parkplätzen der Hauptrückreiserouten aus Österreich - den Autobahnen A7, A8-Ost, A93-Süd, A95 und dem Autobahnring A99 Hinweisschilder mit Verhaltensregeln aufgehängt. Wir bitten diese Hinweise zu beachten.

Darüber hinaus unterstützt die Autobahndirektion Südbayern die Polizei bei der Durchführung von Grenzkontrollen und bei der Information der Verkehrsteilnehmer.

Wir bitten um Verständnis, dass sich die Autobahndirektion Südbayern derzeit auf diese aktuellen Aufgaben konzentriert und andere Aufgaben im Betriebsdienst zurückgestellt werden müssen.


Aktuelle Ausschreibungen


Ausschreibungen und Vergabewesen



Seitenanfang


Weitere Informationen


  1. Jahresbericht 2018 - Wir schaffen Verbindungen [7 MB]
  2. A94, Verfügbarkeitsmodell mit Öffentlich-Privater-Partnerschaft [ÖPP]:
    Anschlussstelle Forstinning – Anschlussstelle Marktl [5,5 MB]
  3. Häufig gestellte Fragen zur Verkehrssteuerung und den Verkehrsbeeinflussungsanlagen
  4. Häufig gestellte Fragen zur Höhenkontrolle an den Tunneln Eching und Etterschlag
  5. Video - Fahrbahnerneuerung auf der A 9
  6. Video - Mobile Telematik in Baustellen
  7. Rahmenplan - Verkehrsmanagement Bayern 2025 [10,3 MB]
  8. 80 Jahre Autobahnmeisterei Holzkirchen [13,4 MB]
  9. Informationsbroschüre - Gehölzpflegemaßnahmen an Straßen [2,5 MB]
  10. Das Grünpflegekonzept an der A 96 [2,5 MB]
  11. Das Grünpflegekonzept an der A 96 (Druckversion, höhere Qualität)[6,5 MB]

Seitenanfang